Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 505 mal aufgerufen
 Veranstaltungen
Maximilian vom Wolfsgraben Offline

Gardist


Beiträge: 355

23.08.2007 12:50
Schlacht vom Falkensteiner Ritterbund 21.09 - 23.09 antworten

Vivant.

Ich hab von den Ubos noch ne email bekommen. Es geht um die Schlacht des Falkensteiner Ritterbunds. Ich glaub das die auch bei uns im Lager waren. Es geht um ein Feldschlachtwochenende mit Lager. Ich weis nicht ob sich ein paar von uns Lust haben da mit zumachen. Es soll wie folgt ablaufen:

"Zur Schlacht, ich schreib immer so einen kleinen Rahmen zusammen, zumeist
befinden wir uns in Palästina und sind auf irgendeinem Kreuzug. Diesmal ist
es dasjahr 1229, der Stauferkaiser Friedrich weilt In Jerusalem und hat sich
selber zu König von Jerusalem gekrönt.......doch davon werdet ihr noch
hören. Den größeren Truppen werden von mir Rollen zugespielt, das wäre der
rahmen, das Ende ist offen!
Zum kampf wir haben einige Katapulte im Einsatz, damit werden wasserbomben
und Mehlbomben verschoßen. A-Schein Kämpfer werden sich langweilen oder
fürchten? Bei uns wird gekämpft nach einfachen regeln. Euer Chef übernimmt
die Garantie, das eure waffen in ordnung sind, also Schlagkante 3mm und
keine Spitzen, und das ihr keine Psychopaten dabei habt, unsterbliche Helden
können wieder heimfahren, bei uns wird gestorben und zwar überzeugend mit
geschrei und hinfallen, aber nicht abknien nach punkten. Kein du bist tot,
oder das gilt nicht! Wer für sich entscheidet das er noch nicht tot ist wird
später tot gemacht. Trotzdem kein Hirnloses rumgedresche, sondern kämpfen
mit verstand, der gegner ist dein partner, er soll es überleben, das muß
fest drin sein.
Zur Ausrüstung, wir legen viel Wert auf authenzität, was möglich ist, also
keine Larps oder Elfen!
Welches jahrhundert machen Ubos Söldner und aus welcher gegend?
Zu den kämpfenden: Helm mit Nasal, ist minimum, ohne helm ist nicht, wir
schmeißen Steine aus der Burg, Gambeson ist von Vorteil.
Ich will euch hier nicht Angstmachen, ich mache diese Schlachten und
belagerungen seit 2001 mindestens zwei im jahr und es ist noch nie was
schlimmes passiert!
Es ist nur wichtig, das jeder weiß womit er rechnen muß.
Diese Schlacht ist eine Private veranstaltung, für Schäden oder Unfälle
haftet jeder selber.
Schlacht / belagerung geht über nacht durch, es könnten jederzeit überfälle
passieren, also Wache gehen!
Kloos sind da Wasser auch
Essen läuft auf Eigenversorgung
Getränke: Keine Flaschen und wenn nur Schnackelverschluß, Ansonsten Faßbier,
bei uns vorab bestellen, kriegen Probleme mit Bauern wegen der ganzen
Kronkorken!
Keine Hunde!!
ProNase 20?
Grillkohle mitnehmen!"

Was ihr noch fehlt ist die Einteilung der Treffer. Ob mit oder ohne Kopftreffer weis ich noch nicht. Auch nicht ob stiche erlaubt sind. Aber Kerle du hast doch da Kontaktdaten oder?

Rhiana Offline

Leibeigener


Beiträge: 17

23.08.2007 20:20
#2 RE: Schlacht vom Falkensteiner Ritterbund 21.09 - 23.09 antworten

Hab denen heute nochmal ne Mail geschrieben, eben deshalb, nach welchem Schema (Huscarl, Codes Beli etc.) sie kämpfen. Kann euch ja bescheid geben wenn ich die antwort habe.

Dein Traum segnet die Erde deine Tat verändert sie

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor