Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 8.708 mal aufgerufen
 Der Bogen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Aorta Offline

Heerführer

Beiträge: 532

01.02.2008 18:15
#16 RE: Pfeilbau Befiederungsgerät antworten

Jahaaaaa! :)
Sind mit Plöppelpfeilen in Produktion gegangen ...
Damit ich besser auf Kerle´s Hintern zielen kann?
Oder war´s da Matz?
Egal... ich halt da einfach immer voll drauf!!!
[Aber lang dürfte das nimmer dauern! ]

Aorta Offline

Heerführer

Beiträge: 532

01.02.2008 18:15
#17 RE: Pfeilbau Befiederungsgerät antworten
Matthias Offline

Leibeigener

Beiträge: 14

01.02.2008 18:36
#18 RE: Pfeilbau Befiederungsgerät antworten

Nein nein, das mit dem Hintern das war scho ich!

Aorta Offline

Heerführer

Beiträge: 532

01.02.2008 19:55
#19 RE: Pfeilbau Befiederungsgerät antworten

hrhrhr und ich fands supi!!!

Maximilian vom Wolfsgraben Offline

Gardist


Beiträge: 355

01.02.2008 19:59
#20 RE: Pfeilbau Befiederungsgerät antworten

Solangs nicht ins Gesicht ist. Das zwiebelt nämlich

Maik Offline

Lehnsherr


Beiträge: 1.089

01.02.2008 20:04
#21 RE: Pfeilbau Befiederungsgerät antworten

Bei dir kann da ja nich viel kaputtgehen, zumindest kanns nicht schlimmer werden.

Wir treffen uns morgen.

-------------------------------------------------
Geht nicht, gibts nicht !

Franz der Wildhüter Offline

Heerführer


Beiträge: 539

09.02.2008 12:26
#22 RE: Pfeilbau Befiederungsgerät antworten

An Ibn Remrei in Velden den Heidnischen Sarazenen wann rückt Er die Pfeilbausachen raus ? ja ja so sans die Sarazenen, wens wos ham, dann hamses.Vivant Custodes Franz der Wildhüter

Hiermer Offline

Knappe

Beiträge: 96

09.02.2008 13:40
#23 RE: Pfeilbau Befiederungsgerät antworten
Gut Ding will Weile haben :)
Aber als Zeichen meiner unsagbaren Großzügigkeit werde ich die Pfeilbau-Sachen heute an Bene weitergeben.
Heidnisch = wahrer Glaube



Iben Remrejh
Angefügte Bilder:
so Gott will.jpg  
Canis Offline

Lehnsherr


Beiträge: 1.159

10.02.2008 11:07
#24 RE: Pfeilbau Befiederungsgerät antworten

Jep!
Die Sachen zum Pfeilebauen sind wieder bei mir.

Cave Canem
Canis Eibenbrecher

Ansgar Thorkillson Offline

Gardist


Beiträge: 425

23.02.2008 16:52
#25 RE: Pfeilbau Befiederungsgerät antworten

Wir würden auch unbedingt die Pfeilbausachen brauchen, stellen uns hiermit auf die Liste der Wartenden.

"Geht um Nix" rückt nämlich immer näher!

Ansgar Thorkillson inn Smidr af Noregr,
Smidr inn Gisl Biburgiensis

Maik Offline

Lehnsherr


Beiträge: 1.089

23.02.2008 17:14
#26 RE: Pfeilbau Befiederungsgerät antworten

Ich hab auch noch Material für 6 Pfeile rumliegen, brauch die aber nicht bis zum Turnier.
Am liebsten würd ich die in ner Pfeilbaugruppe bauen, war beim Bene immer ne lustige Geschichte.

MFG Maik

-------------------------------------------------
Geht nicht, gibts nicht !

Jaeger Offline

Heerführer

Beiträge: 540

23.02.2008 18:12
#27 RE: Pfeilbau Befiederungsgerät antworten

...dann würde ich einen Workshop vor dem Turnier empfehlen. Ich hab nämlich auch nur noch 5 Pfeile mit Feldspitzen. Mit meinen Jagdspitzen werden sie mich vermutlich nicht auf den Parcours lassen

---
Von drauß' vom Walde komm ich her...

Canis Offline

Lehnsherr


Beiträge: 1.159

24.02.2008 20:35
#28 RE: Pfeilbau Befiederungsgerät antworten

Da im Moment unsere freie Zeit an den Wochenenden sehr begrenzt ist, werde ich am Dienstag einfach die Pfeilbau-Sachen mitbringen und an den Meistbietenden weiter geben.
Ein Workshop vor dem Turnier sollte aber auf alle Fälle noch drin sein und ein paar Übungsnachmittage auch.
Das kann nie schaden.
War übrigens ein tolles Schiessen heute Nachmittag auf dem Parcours. Das sollte man bald mal wiederholen.

Cave Canem
Canis Eibenbrecher

Ansgar Thorkillson Offline

Gardist


Beiträge: 425

22.03.2008 18:40
#29 RE: Pfeilbau Befiederungsgerät antworten

Vivant Bogenschützen,

Pfeilbauzeugs ist wieder zu haben, allerdings is des Federklebeband alle! Hat leider nur noch für 3 Pfeile gereicht, die restlichen haben wir dann mit Sekundenkleber befestigt, wird schon halten.

Werdens am Di zum Stammtisch mitnehmen.

Ansgar Thorkillson inn Smidr af Noregr,
Smidr inn Gisl Biburgiensis

silva Offline

Wächteranwärter

Beiträge: 106

22.03.2008 18:57
#30 RE: Pfeilbau Befiederungsgerät antworten

Meld! Meld!
Wir können das Befiederungsgerät und das Tauchrohr brauchen!

Schöner Gruß
Silva

PS: Ich hab jetzt auch die Schraubspitzen. Die sind alle ohne Schaftformer perfekt draufgegangen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor