Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.704 mal aufgerufen
 Der Bogen
Seiten 1 | 2
Canis Offline

Lehnsherr


Beiträge: 1.160

25.04.2007 20:06
Pfeile-Sammelbestellung antworten

Vivant Bogenschützen!
Gestern wurde ich am Stammtisch gefragt, ob wir nicht eine Sammelbestellung für Pfeile machen wollen.
Da unsere neuen Schützen (und die die es werden wollen ) so ziemlich alle Pfeile brauchen, könnte da schon etwas zusammen kommen.
Wenn es gewünscht wird, werde ich das gerne organisieren.
Ich würde die Teile dann bei Target-Panic in Erding besorgen. Da wir ja im Verein bereits ein Befiederungsgerät und ein Tauchrohr zum Lackieren haben, ist das Pfeilebauen ja kein großes Problem.
Schreibt doch bitte, wer wieviele Pfeile bauen will.
Nur zur Info: Wir haben unsere Pfeile mit 2 weißen und einer roten Leitfeder befiedert (Custodes-Farben eben)
Karboni und ich werden uns auch nochmal je ein Dutzend machen.
Ich brauche dann auch Angaben über die Stärke des Bogens, die Farben der Federn, Länge ind Form der Federn und den Durchmesser der Schäfte.

Cave Canem
Canis

Canis Offline

Lehnsherr


Beiträge: 1.160

25.04.2007 20:21
#2 RE: Pfeile-Sammelbestellung antworten

Ich hab`noch was vergessen:
Die Kosten für einen Pfeil liegt, wenn wir ihn selber bauen, bwei knapp 3,- Euro.
Es müsste nur wieder für alle doppelseitiges Klebeband und der Klebestift für die Spitzen gekauft werden.
Sollten es mehr Pfeile werden, bräuchten wir auch noch einmal neuen Lack.
Das macht dann nocheinmal ca 50,- Euro, die dann aber auf alle umgelegt werden.

Cave Canem
Canis

Hiermer Offline

Knappe

Beiträge: 96

25.04.2007 21:23
#3 RE: Pfeile-Sammelbestellung antworten

also wenns so weiter geht brauch ich bis Furth wohl oder übel auch noch nen neuen satz Pfeile.
Heut abend 3 Nockschüsse in 45 Minbuten! :-[

Wegelagerer Offline

Knappe


Beiträge: 88

26.04.2007 18:23
#4 RE: Pfeile-Sammelbestellung antworten

Ola Canis,

ich brauch 25 Pfeile,

Zugkraft Bogen: 40 Pfund

Federfarbe: eine Rote und zwei Weiße so wie ihr

Federform: Ich hab keine Seite gefunden wo man die Formen rauslesen kann, hätt aber die einfachste Form gewählt, irgendwas, was einen Banditen passt
Schaftdurchmesser

Pfeillänge: 28 Zoll also ca 70cm

Schaftdurchmesser: wie ihr (glaub 8mm)

Wenn du noch was brauchen solltest für die Bestellung, gib mir Bescheid.

Danke Dir im Voraus!

Vivant Custodes

der *****Sternebogenschützenwegelagerer

Jaeger Offline

Heerführer

Beiträge: 540

26.04.2007 22:24
#5 RE: Pfeile-Sammelbestellung antworten

Vivant Bogenschützen!

Nach dem GehtUmNix-Turnier bin ich überzeugt, dass ich auch noch ein Dutzen Pfeile brauchen werde.
Ich habe von meinen 8 Pfeilen nur drei(!) komplett nach Hause gebracht
Also:
Ein Dutzend wie gehabt: Schäfte zum selber ablängen, 1 rote, 2 weisse Federn in Shield-Form, Feldspitzen (+10 auf Reserve), Klebeband und Lack.

Tipp von mir (und ich denke auch von Canis): nehmt die Pfeile am Anfag lieber einen Zoll zu lange. Nach der ersten abgebrochenen Spitze ist man darüber froh.

Schöner Gruß
Jaeger

---
Von drauß' vom Walde komm ich her...

Stefff Offline

Leibeigener


Beiträge: 11

27.04.2007 13:25
#6 RE: Pfeile-Sammelbestellung antworten
Heissa,

Nimm mir bitte auch noch 'n Dutzend Pfeilschäfte und 2 Dutzend Spitzen mit. Besser zu viele Schäfte auf Vorrat, als zu wenige.

Grüße,
Dolo
Aorta Offline

Heerführer

Beiträge: 532

29.04.2007 19:50
#7 RE: Pfeile-Sammelbestellung antworten

@Canis:
Bestellung kriegst am Dienstag von mir!!!

Canis Offline

Lehnsherr


Beiträge: 1.160

03.05.2007 17:28
#8 RE: Pfeile-Sammelbestellung antworten

Vivant Bogner,
gerad hab ich mir die ganzen Bestellungen zerpflückt und wieder zusammen gestellt.
Es werden wohl knappe 200!!!! Pfeile, die wir da bauen wollen.
Da sich dann doch ein ziemlicher Betrag zusammen läppert, möchte ich Euch bitten, mir das Geld im Voraus zukommen zu lassen.
Ich rechne grob 2,70 pro Pfeil. Aber wir brauchen ja wieder Lack, Klebeband und Heisskleber,was ich dann auf alle umrechne.
Also bitte entweder am Samstag für 25 Pfeile 75,- mitbringen oder dann am Dienstag zum Stammtisch.
Ich bin mir nicht mehr sicher, wieviel wir beim ersten mal pro Nase bezahlt haben, aber mit 50,- pro Perspn sind wir nicht ausgekommen, denke ich. Wir waren 5 Schützen und haben auch noch das Tauchrohr und den Befiederer gekauft. Sollte ich zuviel einsammeln, ( fahre ich schön in Urlaub ) wird der Restbetrag natürlich wieder aufgeteilt.
Ich hoffe, daß ist für alle akzeptabel.
Geplant ist das Ganze jetzt so, daß Karboni und ich nächsten Donnerstag nach Erding fahren und die Sachen persönlich abholen.
@*****Wegelagerer: Danke für Dein Angebot, aber wir brauchen soviele unterschiedliche Teile, das ich das Ganze ungerne telefonisch bestelle und nicht wieß, was dann zusammengestellt wird. Ausserdem möchten Karboni und ich dann noch in Erding ein bisschen bummeln. Soll ja ne schöne Einkaufsstadt sein.

@Ansgar: Wie sieht es denn mit Deinen und Ilvi`s Pfeilen aus?

Also ich hoffe, es passt soweit.

Cave Canem
Canis

Ansgar Thorkillson Offline

Gardist


Beiträge: 425

03.05.2007 18:06
#9 RE: Pfeile-Sammelbestellung antworten

Vivat Canis,

bei uns siehts bescheiden uns mit den Pfeilen.
Wir haben schon überlegt, ob wir mitbestellen sollen, aber wir kommen momentan eh nicht dazu sie zu bauen. Muß noch mal mit meinem Weib reden.

Wenn ihr erst nächsten Donnerstag fahrt, dann kann ich dir ja am Stammtisch noch ein paar fragen stellen, wegen Federlänge und so.

Ansgar Thorkillson inn Smidr af Noregr,
Smidr inn Gisl Biburgiensis

Canis Offline

Lehnsherr


Beiträge: 1.160

03.05.2007 21:35
#10 RE: Pfeile-Sammelbestellung antworten

Vivat Ansgar,
kein Problem, wenn wir am Stammtisch nochmal darüber reden.
Ich wollte nur niemanden übergehen, drum hab ich gefragt.
3,- für einen Pfeil ist ja nun wirklich nicht teuer. Glaub ich.
Allerdings kommt bei einer größeren Anzahl doch ganz schön was zusammen.
Das Bauen werden wir sowiso als eine Art Workshop bei uns auf der Terasse oder im Keller aufziehen, da das Tauchrohr und der Befiederer im Moment auch noch bei mir sind.
Bis Dienstag dann.

Cave Canem
Canis

Canis Offline

Lehnsherr


Beiträge: 1.160

10.05.2007 19:50
#11 RE: Pfeile-Sammelbestellung antworten

Vivant Bogenschützen!
Gerade kommen wir aus Erding.
Soweit ich das ganze überblicken kann hat alles geklappt. Mann glaub gar nicht, nach wie wenig 200 Pfeile in Einzelteilen ausschauen.
Jedenfalls liegt jatzt alles in unserem DSA-Raum und wartet darauf zusammengebaut zu werden.
Wegen der Sammelbestellung haben wir einen "Materialrabatt" von 19,- bekommen. Ich denke, das ist in Ordnung.
Nur waren keine Heissklebe-Stifte vorrätig. Da müssen wir uns noch was einfallen lassen.
Ich versuche es morgen mal in Vib beim Preu Peter. Sonst müssen wir Sekundenkleber oder Zwei-Komponenten-Kleber nehmen.
Den ersten Teil der Pfeile könnten wir ja nächste Woche am Feiertag im Angriff nehmen.

Cave Canem
Canis

Ansgar Thorkillson Offline

Gardist


Beiträge: 425

10.05.2007 20:15
#12 RE: Pfeile-Sammelbestellung antworten

Vivat Canis!

Super mit den Pfeilen! Danke!
Wegen den Heißklebe-Pistolen Stiften, wenn des a ganz normale Pistole ist, die hab ich zum "Saufüttern", hab da mal a bissl zu viel eingekauft. Da könnt ich einige spendieren.

Ansgar Thorkillson inn Smidr af Noregr,
Smidr inn Gisl Biburgiensis

Jaeger Offline

Heerführer

Beiträge: 540

10.05.2007 21:01
#13 RE: Pfeile-Sammelbestellung antworten

Vivant!

Auch von mir herzlichen Dank für die Bestellung!

Zitat von Ansgar Thorkillsson
Wegen den Heißklebe-Pistolen Stiften, wenn des a ganz normale Pistole ist, die hab ich zum "Saufüttern"

Leider gibt es zwei Arten von Heissklebestiften. Die "normalen" und die Superfesten (keine Ahnung, wie die richtig heissen). Rat mal, welche wir brauchen
Die normalen Stifte werden alleine vom Eintreten des Pfeils in die Scheibe so heiss, dass der Kleber weich wird und die Spitze in der Scheibe bleibt. Canis, Seppo und ich können ein Lied davon singen

Bis denn,
Jaeger

---
Von drauß' vom Walde komm ich her...

Canis Offline

Lehnsherr


Beiträge: 1.160

11.05.2007 13:55
#14 RE: Pfeile-Sammelbestellung antworten

Vivat Ansgar!
Leider hat unser Jäger recht. Wir brauchen Hesskleber HT , soll heissen für Hochtemperatur.
Bei Targetpanic hies es auch nur die Stifte wurden bestellt, sind aber leider im Rückstand.
Ich hab in Vib schon nachgefragt, aber HT Heisskleber gibt es bei uns nicht.
@Hiermer: Ihr habt nicht zufällig Zwei-Komponenten-Kleber in der Arbeit?
Wenn alle Stricke reissen, müssen wir eben Sekundenkleber verwenden.

Cave Canem
Canis

Canis Offline

Lehnsherr


Beiträge: 1.160

14.05.2007 20:09
#15 RE: Pfeile-Sammelbestellung antworten

Vivant Bogenschützen!
Mit Albin und Silvia haben wir jetzt ausgemach, daß wir uns am Donnerstag um 14.00 bei uns in Seyboldsdorf treffen um den ersten Schwung Pfeile zu bauen.
Da wir sowiso nicht alle auf einmal bauen können, schlage ich vor es in 2 Gruppen zu machen.
Am Donnerstag sind wir schon: Bene, Moni, und Albin.
Wenn noch zwei , maximal drei Schützen mit bauen, dann dürfte das reichen.
Also schreibt Euch bitte ein.
Albin und Silvia suchen morgen in München noch nach dem Heisskleber. Sollten sie nicht erfolgreich sein, müssen wir auf Sekundenkleber oder Zwei-K-Kleber umsteigen. Mann sollte sich darüber Gedanken machen und evtl was besorgen. Ich kann leider nicht. da ich die nächsten beiden Tage ein blöde Arbeitszeit habe.

Bis Donnerstag dann!

Cave Canem
Canis

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor